Für den Teig:
200g Weizenmehl
35g Zucker
1 Prise Salz
4 St. Eier
250 ml Milch
50g Butter
30g Rosinen (oder auch nicht, wir kennen das Streitthema)

Whiskey oder Cognac zum Flammbieren

1. Vorbereitung:

Eier trennen,
Eigelb zusammen mit dem Zucker cremig rühren.
Im Anschluss daran Mehl und Milch langsam dazugeben und kräftig weiterrühren.

In einer anderen Schüssel Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.

Anschließend den Eischnee unter die andere Masse heben, Rosinen dazugeben.

2. Das Backen - direkt auf der Grillplatte:

Etwas Butter auf die Platte geben und die Masse langsam auf der Grillplatte verteilen.

Wenn die erste Seite langsam angebacken ist, mit dem Spatel in größere Stücke teilen und wenden und in kleinere Stücke zerteilen.

Mit etwas Puderzucker bestreuen, Whiskey oder Cognac darüber geben und flammbieren. (Achtung, es bilden sich spektakuläre Stichflammen, also Kopf und Kinder Aus der Bahn)